ARMIWA Aktiengesellschaft   

Datenschutzerklärung 

 

1.                 Datenschutz auf einen Blick  

Allgemeine Hinweise  

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.  

 

Datenerfassung auf unserer Website  

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?  

Die   Datenerfassung/-verarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.  

 

Wie erfassen wir Ihre Daten?  

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.  

 

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.  

 

Wofür nutzen wir Ihre Daten?  

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.  

 

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?  

Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die   Berichtigung, Sperrung   oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.  

 

Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.  

 

Schutz von Minderjährigen und Nutzung dieser Website durch Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren

Diese Website ist nicht für Personen unter 18 Jahren vorgesehen. Wenn Sie jünger als 18 Jahre sind, dürfen Sie sich nicht auf dieser Website anmelden und diese Website nicht nutzen. Ausgenommen ist die Berufsorientierung durch Jugendliche ab 16 Jahren. Jugendliche unter 18 Jahren dürfen ohne Einwilligung ihrer Eltern oder   Erziehungsberechtigten   keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern nicht gezielt personenbezogene Daten von Kindern oder Jugendlichen an, sammeln diese nicht bewusst und geben sie nicht an Dritte weiter.   

 

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern  

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die   Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern.   Details hierzu entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung unter der Überschrift “Drittmodule und Analysetools”.  

 

Sie können dieser Analyse widersprechen. Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser   Datenschutzerklärung informieren.  

 

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes weitere Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als "Drittanbieter") die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Drittanbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.  

 

2.                 Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen  

Datenschutz 

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.   

 

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben.  

Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert,  welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.  

 

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.  

 

Hinweis zur verantwortlichen Stelle  

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:  

 

ARMIWA  

Aktiengesellschaft  

 

Ein Unternehmen der   Logocom   International AG  

 

Im Grein 3  

76829 Landau in der Pfalz  

GERMANY  

 

Telefon: +49 6341 679 996  

E-Mail:     info@armiwa.eu  

 

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o.ä.) entscheidet.  

 

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung  

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung  per E-Mail an unsere E-Mail-Adresse widerruf@armiwa.eu aus. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.   

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde  

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden:  

https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html  

 

Recht auf Datenübertragbarkeit  

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.  

 

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung  

Diese Seite nutzt  aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden,   eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.  

 

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten  

Wir verarbeiten und speichern personenbezogene Daten der betroffenen Person nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.  

 

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.  

 

Auskunft, Sperrung, Löschung  

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.  

 

Widerspruch gegen Werbe-Mails  

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

 

 

 

 

 

 

 

3.                 Datenschutzbeauftragter  

Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt.  

 

ARMIWA   Aktiengesellschaft   

Ein   Unternehmen   der   Logocom   International AG   

 

Uwe Kessler  

 

Im Grein 3  

76829 Landau in der Pfalz   

GERMANY  

 

Telefon: +49 6341 679 18  

E-Mail:     dsb@logocom-ag.de  

 

4.                 Datenerfassung auf unserer Website  

Cookies 

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.  

 

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”.   Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.  

 

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.  

 

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1   lit . f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste und die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person überwiegen nicht. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.  

  

Server-Log-Dateien 

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:  

 

·          Browsertyp und Browserversion  

 

·          Verwendetes   Betriebssystem  

 

·          Referrer   URL  

 

·          Hostname des zugreifenden Rechners  

 

·          Uhrzeit der Serveranfrage  

 

·          IP-Adresse  

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.  

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1   lit . b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.  

 

Kontaktformular 

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.  

 

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1   lit . a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an folgende E-Mail-Adresse:   widerruf@armiwa.eu . Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.   

 

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.  

 

Registrierung auf dieser Website  

Sie können sich auf unserer Website registrieren, um zusätzliche Funktionen auf der Seite zu nutzen. Die dazu eingegebenen Daten verwenden wir nur zum Zwecke der Nutzung des jeweiligen Angebotes oder Dienstes, für den Sie sich registriert haben. Die bei der Registrierung abgefragten Pflichtangaben müssen vollständig angegeben werden. Anderenfalls werden wir die Registrierung ablehnen.  

 

Für wichtige Änderungen etwa beim Angebotsumfang oder bei technisch notwendigen Änderungen nutzen wir die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse, um Sie auf diesem Wege zu informieren. Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1   lit . a DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an folgende E-Mail-Adresse:   widerruf@armiwa.eu . Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.  

 

Die bei der Registrierung erfassten Daten werden von uns gespeichert, solange Sie auf unserer Website registriert sind und werden anschließend gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.  

 

Veranstaltungsdaten  

Wenn Sie sich zu einer Veranstaltung, einem Seminar oder einem Webinar bei der   ARMIWA Aktiengesellschaft   anmelden/registrieren, kann die   ARMIWA Aktiengesellschaft  grundlegende Teilnehmerdaten (Ihren Namen, Ihr Unternehmen, Ihre E-Mail-Adresse) zum Zwecke des Veranstaltungsmanagements an ihre Holding  Logocom  International AG übermitteln. In diesem Falle werden Ihre personenbezogenen Daten zum gleichen Zwecke und unter den Bedingungen des Datenschutzrechts bzw. dieser Datenschutzerklärung genutzt.   Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1   lit . a DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an folgende E-Mail-Adresse:   widerruf@armiwa.eu . Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.  

 

Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)  

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1   lit . b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen.  

 

Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Ge- schäftsbeziehung   gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.  

 

Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Dienstleistungen und digitale Inhalte  

Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut.  

 

Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie in die Übermittlung ausdrücklich eingewilligt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht.  

 

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1   lit . b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.  

 

5.                 Datenschutz bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren  

Wir erheben und verarbeiten die personenbezogenen Daten von Bewerbern zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens.   

 

Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn ein Bewerber entsprechende Bewerbungsunterlagen auf dem elektronischen Wege, beispielsweise per E-Mail oder über ein auf der Internetseite befindliches Webformular, an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt.   

 

Schließt der für die Verarbeitung Verantwortliche einen Anstellungsvertrag mit einem Bewerber, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Wird von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen kein Anstellungsvertrag mit dem Bewerber geschlossen, so werden die Bewerbungsunterlagen sechs Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen entgegenstehen bzw. er einer gesetzlichen Verpflichtung dazu unterliegt.  

 

Sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).  

 

6.                 Newsletter  

Newsletterdaten 

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind (Double- Opt -In-Verfahren). Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.  

 

Die Verarbeitung der in das  Newsletteranmeldeformular  eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1  lit . a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Austragen"-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.  

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.  

 

7.           Drittmodule und Analysetools  

In unserem aktuellen Internetangebot verwenden wir keine Analysetools   von Drittanbietern.   Für Marketingmaßnahmen, die wir nur mit unseren gewerblichen Kunden   durchführen, verwenden   wir selbst entwickelte Auswertungstools, die eine pseudonymisierte Auswertung zulassen. Diese Umfragen werden zum berechtigten Interesse des Zwecks der Verbesserung des Serviceangebotes und Erhaltung von notwendigen Zertifizierungen durchgeführt. Die Teilnahme an diesen Maßnahmen finden für unsere Kunden auf freiwilliger Basis statt und   die Einwilligung dazu   kann jederzeit widerrufen werden. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an folgende E-Mail-Adresse:   widerruf@armiwa.eu . Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.  

 

Die   gewonnenen Daten werden nach Ihrer Zweckerfüllung von unseren Systemen gelöscht.  

 

8.                 Änderungen der Datenschutzerklärung  

Der Stand der Datenschutzerklärung wird durch die Datumangabe (unten) kenntlich gemacht.   

Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslagen, oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen. Dies gilt jedoch nur im Hinblick auf Erklärungen zur Datenverarbeitung. Sofern Einwilligungen der Nutzer erforderlich sind oder Bestandteile der Datenschutzerklärung Regelungen des Vertragsverhältnisses mit den Nutzern enthalten, erfolgen die Änderungen nur mit Zustimmung der Nutzer.  

 

Die Nutzer werden gebeten, sich regelmäßig über den Inhalt der Datenschutzerklärung zu informieren.  

 

Stand dieser Datenschutzerklärung: Mai 2018  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ARMIWA Aktiengesellschaft   

Datenschutzerklärung (englische Version)  

 

 

Privacy Policy  

1.           An  overview of data protection 

General  

The following gives a simple overview of what happens to your personal information when you visit our website. Personal information is any data with which you could be personally identified. Detailed information   on the subject of data   protection can be found in our privacy policy found below.  

 

Data collection on our website  

Who is responsible for the data collection on this website?  

The data collected on this website are processed by the website operator. The operator's contact details can be found in the website's required legal notice.  

 

How do we collect your data?  

Some data are collected when you provide it to us. This could, for example, be data you enter on a contact form.  

 

Other data are collected automatically by our IT systems when you visit the website. These data are primarily technical data such as the browser and operating system you are using or when you accessed the page. These data are collected automatically as soon as you enter our website.  

 

What do we use your data for?  

Part of the data is collected to ensure the proper functioning of the website. Other data can be used to analyze how visitors use the site.  

 

What rights do you have regarding your data?  

You always have the right to request information about your stored data, its origin, its recipients, and the purpose of its collection at no charge. You also have the right to request that it be corrected, blocked, or deleted. You can contact us at any time using the address given in the legal notice if you have further questions about the issue of privacy and data protection. You may also, of course, file a complaint with the competent regulatory authorities.  

 

Protection of minors and use of this website by children and adolescents under 18 years    

This website is not intended for persons under 18 years of age. If you are under the age of 18, you may not register on this site and not use this website. The exception is the vocational orientation of young people aged 16 years and over. Young people under the age of 18 may not transmit any personal data to us without the consent of their parents or guardians. We do not solicit personal data from children or adolescents, do not consciously collect them and do not pass them on to third parties.    

 

Analytics and third-party tools  

When visiting our website, statistical analyses may be made of your surfing behavior. This happens primarily using cookies and analytics. The analysis of your surfing behavior is usually anonymous, i.e. we will not be able to identify you from this data. You can object to this analysis or prevent it by not using certain tools. Details can be found in our privacy policy under the heading "Third-party modules and analytics."  

 

You can object to this analysis. We will inform you below about how to exercise your options in this regard.  

 

It may happen that other content from third parties, such as videos from YouTube, maps from Google Maps, RSS feeds or graphics from other websites are included in this online offer. This always presupposes that the providers of this content (hereinafter referred to as "third party provider") perceive the IP address of the users. Because without the IP address, they could not send the content to the browser of each user. The IP address is therefore required for the presentation of this content. We endeavor to use only content whose respective providers use the IP address solely for the delivery of the content. However, we do not have any influence on this if the third parties provide the IP address e.g. save for statistical purposes. As far as we know, we will inform users about it.  

 

2.                 General information and mandatory information  

Data protection 

The operators of this website take the protection of your personal data very seriously. We treat your personal data as confidential and in accordance with the statutory data protection regulations and this privacy policy.  

 

If you use this website, various pieces of personal data will be collected. Personal information is any data with which you could be personally identified. This privacy policy explains what information we collect and what we use it for. It also explains how and for what purpose this happens.  

 

Please note that data transmitted via the internet (e.g. via email communication) may be subject to security breaches. Complete protection of your data from third-party access is not possible.  

 

Notice concerning the party responsible for this website  

The party responsible for processing data on this website is:  

 

ARMIWA Aktiengesellschaft  

 

A company   of  Logocom   International AG   

 

Im Grein 3  

76829 LANDAU IN DER PFALZ  

GERMANY  

 

Telephone: +49 6341 679 996  

Email:           info@armiwa.eu  

 

The responsible party is the natural or legal person who alone or jointly with others decides on the purposes and means of processing personal data (names, email addresses, etc.).  

 

Revocation of your consent to the processing of your data  

Many data processing operations are only possible with your express consent. You may revoke your consent at any time with future effect. An informal email making this request is sufficient. The data processed before we receive your request may still be legally processed.  

 

Right to file complaints with regulatory authorities  

If there has been a breach of data protection legislation, the person affected may file a complaint with the competent regulatory authorities. The competent regulatory authority for matters related to data protection legislation is the data protection officer of the German state in which our company is headquartered. A list of data protection officers and their contact details can be found at the following link:  

https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html .

 

Right to data portability  

You have the right to have data which we process based on your consent or in fulfillment of a contract automatically delivered to yourself or to a third party in a standard, machine-readable format. If you require the direct transfer of data to another responsible party, this will only be done to the extent technically feasible.  

 

SSL or TLS encryption 

This site uses SSL or TLS encryption for security reasons and for the protection of the transmission of confidential content, such as the inquiries you send to us as the site operator. You can recognize an encrypted connection in your browser's address line when it changes from "http://" to "https://" and the lock icon is displayed in your browser's address bar.  

 

If SSL or TLS encryption is activated, the data you transfer to us cannot be read by third parties .  

 
Routine deletion and blocking of personal data 

We only process and store personal data of the data subject for the period required to achieve the purpose of the storage or as provided by the European directives and regulations or any other legislator in laws or regulations which the controller is subject to,  

 

If the storage purpose is omitted or if a storage period prescribed by the European directives and regulations or any other relevant legislator expires, the personal data will be routinely blocked or deleted in accordance with the statutory provisions.  

 

Information, blocking, deletion  

As permitted by law, you have the right to be provided at any time with information free of charge about any of your personal data that is stored as well as its origin, the recipient and the purpose for which it has been processed. You also have the right to have this data corrected, blocked or deleted. You can contact us at any time using the address given in our legal notice if you have further questions on the topic of personal data.  

 

Opposition to promotional emails  

We hereby expressly prohibit the use of contact data published in the context of website legal notice requirements   with regard to   sending promotional and informational materials not expressly   requested. The website operator reserves the right to take specific legal action if unsolicited advertising material, such as email spam, is received.  

 

 

3.           Data protection officer  

We have appointed a data protection officer for our company.  

 

ARMIWA Aktiengesellschaft  

A Company   of   Logocom   International AG  

 

Uwe Kessler  

 

Im Grein 3  

76829 LANDAU IN DER PFALZ  

GERMANY  

 

Telephone : +49 6341 679 18  

Email:          dsb@logocom-ag.de

 

 

 

 

4.           Data collection on our website  

Cookies  

Some of our web pages use cookies. Cookies do not harm your computer and do not contain any viruses. Cookies help make our website more user-friendly, efficient, and secure. Cookies are small text files that are stored on your computer and saved by your browser.  

 

Most of the cookies we use are so-called "session cookies." They are automatically deleted after your visit. Other cookies remain in your device's memory until you delete them. These cookies make it possible to recognize your browser when you next visit the site.  

 

You can configure your browser to inform you about the use of cookies so that you can decide on a case-by-case basis whether to accept or reject a cookie. Alternatively, your browser can be configured to automatically accept cookies under certain conditions or to always reject them, or to automatically delete cookies when closing your browser. Disabling cookies may limit the functionality of this website.   

 

Cookies which are necessary to allow electronic communications or to provide certain functions you wish to use (such as the shopping cart) are stored pursuant to Art. 6 paragraph 1, letter f of DSGVO. The website operator has a legitimate interest in the storage of cookies to ensure an optimized service provided free of technical errors and  the interests, fundamental rights and fundamental freedoms of the person concerned do not prevail.  If other cookies (such as those used to analyze your surfing behavior) are also stored, they will be treated separately in this privacy policy.  

 

Server log files  

The website provider automatically collects and stores information that your browser automatically transmits to us in "server log files". These are:  

 

 

·          Browser type and browser version  

 

·          Operating system used  

 

·          Referrer URL  

 

·          Host name of the accessing computer  

 

·          Time of the server request  

 

·          IP address  

 

 

These data will not be combined with data from other sources.  

 

The basis for data processing is Art. 6 (1) (b) DSGVO, which allows the processing of data to fulfill a contract or for measures preliminary to a contract.  

 

Contact form  

Should you send us questions via the contact form, we will collect the data entered on the form, including the contact details you provide, to answer your question and any follow-up questions. We do not share this information without your permission.  

 

We will, therefore, process any data you enter onto the contact form only with your consent per Art. 6 (1) (a) DSGVO. You may revoke your consent at any time. An informal e-mail to the e-mail- address   widerruf@armiwa.eu making this request is sufficient. The data processed before we receive your request may still be legally processed.  

 

We will retain the data you provide on the contact form until you request its deletion, revoke your consent for its storage, or the purpose for its storage no longer pertains (e.g. after fulfilling your request). Any mandatory statutory provisions, especially those regarding mandatory data retention periods, remain unaffected by this provision.  

 

Registration on this website  

You can register on our website   in order to   access additional functions offered here. The input data will only be used   for the purpose of   using the respective site or service for which you have registered. The mandatory information requested during registration must be provided in full. Otherwise, we will reject your registration.  

 

To inform you about important changes such as those within the scope of our site or technical changes, we will use the email address specified during registration. We will process the data provided during registration only based on your consent per Art. 6 (1) (a) DSGVO. You may revoke your consent at any time with future effect. An informal email to the email-address  widerruf@armiwa.eu making   this request is sufficient. The data processed before we receive your request may still be legally processed.  

 

We will continue to store the data collected during registration for as long as you remain registered on our website. Statutory retention periods remain unaffected.  

 

Event data    

If you register for an event, a seminar or a webinar at ARMIWA Aktiengesellschaft, ARMIWA Aktiengesellschaft may use basic participant data (your name, your company, your e-mail address) to her holding   Logocom   International AG for the purposes of event management. In this case, your personal data will be used for the same purposes and under the terms of the privacy policy or this privacy statement. The processing of the data entered during registration is based on your consent (art. 6 para. 1 lit. a DSGVO). You may revoke any consent you have given at any time. To do this, an informal message will be sent by e-mail to the following e-mail address:   widerruf@armiwa.eu .   The legality of the data processing that has already been processed remains unaffected by the revocation.   

 

Processing of data (customer and contract data)  

We collect, process, and use personal data only insofar as it is necessary to establish, or modify legal relationships with us (master data). This is done based on Art. 6 (1) (b) DSGVO, which allows the processing of data to fulfill a contract or for measures preliminary to a contract. We collect, process and use your personal data when accessing our website (usage data) only to the extent required to enable you to access our service or to bill you for the same.  

 

Collected customer data shall be deleted after completion of the order or termination of the business relationship. Legal retention periods remain unaffected.  

 

Data transferred when signing up for services and digital content  

We transmit personally identifiable data to third parties only to the extent required to fulfill the terms of your contract with us, for example, to banks entrusted to process your payments.  

 

Your data will not be transmitted for any other purpose unless you have given your express permission to do so. Your data will not be disclosed to third parties for advertising purposes without your express consent.  

 

The basis for data processing is Art. 6 (1) (b) DSGVO, which allows the processing of data to fulfill a contract or for measures preliminary to a contract.

 

 

 

5.           Data protection in applications and in the application process  

We collect and process the personal data of applicants   for the purpose of   processing the application process.  

 

The processing can also be done electronically. This is particularly the case if an applicant submits corresponding application documents to the controller by electronic means, for example by e-mail or via a web form available on the website.  

 

If the controller concludes a contract of employment with an applicant, the data transmitted will be stored for the purposes of the employment relationship in accordance with the law. If no employment contract is concluded with the candidate by the controller, the application documents will be automatically deleted six months after the rejection decision has been announced, unless deletion precludes other legitimate interests of the controller.  

 

Other legitimate interest in this sense, for example, a burden of proof in a procedure under the General Equal Treatment Act (AGG).  

 

6.           Newsletter  

Newsletter data  

If you would like to receive our newsletter, we require a valid email address as well as information that allows us to verify that you are the owner of the specified email address and that you agree to receive this newsletter (Double-Opt-In-process). No additional data is collected or is only collected on a voluntary basis. We only use this data to send the requested information and do not pass it on to third parties.  

 

We will, therefore, process any data you enter onto the contact form only with your consent per Art. 6 (1) (a) DSGVO. You can revoke consent to the storage of your data and email address as well as their use for sending the newsletter at any time, e.g. through the "unsubscribe" link in the newsletter. The data processed before we receive your request may still be legally processed.  

 

The data provided when registering for the newsletter will be used to distribute the newsletter until you cancel your subscription when said data will be deleted. Data we have stored for other purposes (e.g. email addresses for the members area) remain unaffected.  

 

7.           Third-party modules and analysis tools  

In our current website, we do not use third-party analysis tools. For marketing measures, which we carry out only with our commercial customers, we use self-developed evaluation tools that allow a pseudonymized evaluation. These surveys are conducted   for the purpose of   improving the service offering and maintaining necessary certifications. Participation in these measures is voluntary for our clients   and a given consent can be revoked at any time. T o do this, an informal message is to   sent   by e-mail to the following e-mail address:   widerruf@armiwa.eu . The legality of the data processing that has already been processed remains unaffected by the revocation.   

The data obtained will be deleted by our systems after their fulfillment.

 

8.           Changes to the privacy policy  

The status of the privacy policy is indicated by the date (below).  

We reserve the right to change the privacy policy   in order to   adapt it to changed legal situations, or to changes in the service and data processing. However, this only applies to declarations of data   processing. If users' consent is required or elements of the privacy policy contain provisions of the contractual relationship with the users, the changes will only be made with the consent of the users.  

 

Users are requested to inform themselves regularly about the content of the privacy policy.  

 

Status of this Privacy Policy: May 2018